Danksagungen

Mops Lucie

BleibHund 23. Oktober 2009

mops-lucie-12022005_0272

Unsere 4 jährige Mopshündin Lucie hat vor ca 2
Jahren angefangen jeden Hund anzubellen. Zuletzt konnten wir den Hund
nirgendwo mehr mit hinnehmen. Es war so schlimm,dass sich der Hund an der Leine
fast erhängt hat,so schlimm hat er
getobt. Nach 2 erfolglosen Versuchen mit anderen Hundetrainern,bei denen ich
eine Menge Geld gelassen habe,fand ich zum
Glück Frau Klöcker!
Nach der Kennenlernstunde brauchte es nur eine Übungsstunde und das Problem war
behoben! Ich weiss nun, wie ich mich
verhalten muss. Es braucht nur manchmal  noch eine kleine Korrektur an der
Leine!
Wenn mir das vorher jemand gesagt hätte, ich hätte es nicht für möglich
gehalten.
Frau Klöcker hat mir einfach und verständlich erklärt, wie ich auf den Hund
reagieren muss,ohne den "Schnick-Schnack", der mir vorher erzählt wurde!

Vielen Dank
Frau Mankertz mit Lucie

Mona

BleibHund 13. Juli 2009

Mona

 

Im Alter von 5 Monaten hat unsere Mischlingshündin Mona entdeckt, dass es einen
Heidenspaß macht Vögel aufzuscheuchen, dabei hat sie es auch mit einem ganzen
Schwarm Schwänen aufgenommen. Zum Glück haben die Schwäne damals das Weite
gesucht. Wenn wir Mona von der Leine gelassen haben, waren wir immer total
angespannt und haben immer nur gehofft, dass im Feld keine Tauben oder ähnliches
sitzen. Wir haben den Hund Non-Stopp beobachtet - mal ein gemütliches
spazierengehen war nicht möglich. Klar war uns, dass unser Hund jagdlich
ambitioniert ist. Wir haben dann probiert das “Problem” selber in den Griff zu
bekommen, denn wir wollten keinen Hund der allem hinterherrennt und nicht mehr
abrufbar ist. Als sie dann einem Hasen ins Gestrüpp gefolgt ist und dann erst
einmal  nicht mehr kam, waren wir mit unserem Latein am Ende. Am selben Abend
haben wir Frau Klöcker angerufen und einen Termin vereinbart.

Wir haben uns dann zu einem normalen Spaziergang mit Fr. Klöcker verabredet und
dabei besprochen, wie sie uns helfen kann. Nach ca. 5min meinte Fr. Klöcker: Ihr
Hund hat es überhaupt nicht nötig sich nach ihnen zu richten, sie schauen die
ganze Zeit nach ihr, rufen sie. Dadurch ist sie bestens informiert wo sie gerade
sind. Durch das Gespräch mit Frau Klöcker ging Mona immer weiter aus unserem
Fokus und siehe da: Sie kam zu uns und ist sogar eine zeitlang neben uns
gelaufen. Das gab es vorher noch nie.

Bei unserer ersten Trainerstunde haben wir die Leinenführigkeit aufgebaut und es Den ganzen Beitrag lesen »

Bonnie

BleibHund 11. November 2008

bonnie

Hallo Susanne,

  

Was das Angst Problem angeht, hat sich Samstag Nachmittag gezeigt, dass sich unser Training voll ausgezahlt hat.

 

Da ich noch nicht ins Feld mit ihr wollte, bin ich den gewohnten Weg durch die Bahnunterführung zum Schmölderpark gegangen.

 

Auf dem Rückweg, sind wir wieder durch die Bahnunterführung. Gerade betreten, hörte ich auf einmal nur noch Geschrei und die Ein- und Ausgänge der Unterführung wurden durch die Polizei abgeriegelt, da einige Fußball Fans oben auf dem Bahnhof randaliert haben. Was mit Bonnie los war, brauch ich wohl nicht näher beschreiben. Ich habe sie dann ruhig „zum Platz“ bleiben bewegt und habe dann mit Nachdruck drauf geachtet, dass sie auch liegen blieb. Alles andere wäre viel zu gefährlich gewesen, da mittlerweile die Fans in die Bahnunterführung eindrangen und sich Rangeleien mit der Polizei geliefert haben. Den ganzen Beitrag lesen »

Bodo

BleibHund 14. August 2008

bodo

Liebe Frau Klöcker,

wieder ein Supererfolg für Sie. Nach nur 2 Hausbesuchen mit dem
entsprechenden Training für mich und BODO, läuft er frei ohne Leine und
Maulkorb in der Wohnung. Ihre Einschätzung vor Ort bei den Hausbesuchen,
Ihre Ermutigung an mich und mein Vertrauen auf Ihre Kompetenz haben
bewirkt, die häusliche Situation dahingehend zu verändern, dass ich BODO
ohne Angst mit unseren 5 Hauskatzen zusammensein lassen und enge
Begegnungen zulassen kann.

Nachdem ich den 8 1/2 Jahre alten Schäferhundrüden als Fundhund vor 4
1/2 Wochen aus dem Tierheim zu uns genommen habe und es 3
Konfliktsituationen mit unseren Katzen gab, war ich ganz dringend auf
fachliche Hilfe zur Zusammenführung der Tiere angewiesen. Den ganzen Beitrag lesen »

Nemo

BleibHund 17. Juli 2008

mie

Guten Morgen Frau Klöcker,

gestern war ja Dank Ihrer sehr guten Hilfe ein
besonderer Tag für Nemo und auch für mich. Nemo bekam die ” große Freiheit”
und durfte ohne Leine laufen!! Nach nur sechs Wochen, die Nemo nun in
unserer Familie ist.

Der spanische ” Strassenhund” ist unser dritter Hund
und ich muß sagen, ” hätte ich auch bei den zwei anderen Hunden Ihre Hilfe
gehabt, dann wäre unser Leben mit Hunden ein wenig stressfreier gewesen!” -
Frauke , unsere nun mittlerweile 14 jährige Hündin , kam nie von der Leine,da ich keine profesionelle Hilfe hatte, vor 14 Jahren war es noch nicht
ganz so üblich eine Tierpsychologin zu Rate zu ziehen , aber ich würde es
immer wieder angehen mit Ihnen zu arbeiten. Sie haben mir in den
Übungsstunden mit Nemo einiges besser zu verstehen gegeben und das hätte
ich nie geglaubt, das die Dinge manchmal sehr vermenschtlicht von mir
gesehen wurden!!
Den ganzen Beitrag lesen »

Unser Mischlingsrüde Czoki

BleibHund 18. April 2008

Sehr geehrte Frau Klöcker,

zunächst möchten wir Ihnen nocheinmal herzlich für die Begleitung bei der “Erziehung” unseres kleinen Lieblings danken.

Wie alles begann:

Czoki kam im letzten Jahr in unsere Familie; er war damals 9 Monate alt. Eine “Erziehung” hatte er bis dahin nicht genossen. Dementsprechend war er der Boss und nahm Haus und Garten für sich ein. Er bellte im Haus, im Garten, bei jedem Spaziergang und bei jedem Geräusch, welches nicht seine Zustimmung fand. Auch Radfahrer, Autobusse und Fußgänger wurden nicht seine Freunde.
Den ganzen Beitrag lesen »

Mischlingshündin Kira

BleibHund 18. April 2008

Kira
Hallo Frau Klöcker,
Auf diesem Wege möchten wir uns noch mal bei Ihnen bedanken und mit einer Kurzfassung unserer Geschichte anderen Hundebesitzern zeigen wie wichtig es ist sich fachkundige Hilfe zu holen bevor man aufgibt und der Hund vielleicht im Tierheim landet. Den ganzen Beitrag lesen »